Glühweinfest 2009

Auch 2009 wiederholte sich im Herzen des idyllischen Steinheim das bereits zur Tradition gewordenen Glühweinfest. Wie üblich wurde am 30.12.2009 kurzerhand die Straße gesperrt.


Es wurden Stahlfässer aufgestellt, um den Besuchern von außen einheizen zu können. Zum innerlichen Erwärmen standen Glühwein, Punsch und allerlei andere Getränke bereit. Auch heiße Rote und andere Köstlichkeiten gab es zu Hauf. Ein besonderes Dankeschön an alle, die mit Essensspenden, der Bereitstellung von diversem Material und ihrer Tatkraft das Glühweinfest in dieser Form erst so richtig möglich gemacht haben..
Besonders bedanken möchte ich mich bei den fleißigen Helfern die beim Auf-und Abbau geholfen haben!
Alfred für seinen Carport! Familie Schuster für das Zelt, den Schirm und die großzügige Getränkespende! Waldi für die erste Füllung (20L)!
Danke auch an den unbekannten Grillmeister! hahahaha!!
Danke auch an alle Genannten und nicht Genannten die das Fest ermöglicht haben!!!
Und zu guterletzt auch dankeschön an alle, die uns besucht haben!
Bis zum nächten Mal…

Ein paar Fakten

 

Hier noch ein paar Zahlen. Sie lassen erahnen, wie gut das Glühweinfest gelaufen ist und wie es sich inzwischen größer werdender Beliebtheit erfreut.

Verbraucht wurden insgesamt:

90L Glühwein
40L Punsch
200 Rote Würste
180 Brötchen
2L Senf
2L Ketchup
2 Fl.Jägermeister
3 Fl.Sambucka
1 Fl.Quittenschnaps
1 Fl.Besenkaffee
1 Fl.Ammaretto
1 Fl.Erdbeerlimes
1 Fl.Bacardi
1 Fl.Brombeerwein
36 kg Holzkohle
4m Holz
1 Kiste Bier zum Abbauen
2 Rollen Klopapier

Aber jetzt viel Spaß mit den Fotos!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere